Anfragen Termin buchen
Anfahrt & Kontakt

sblocs

Die Sinnhaftigkeit für Cargobikes steht außer Frage und wird durch die inzwischen gewachsene Auswahl an Herstellern bekräftigt. Bei sblocs jedoch steht die ursprüngliche Sinnsuche im krassen Gegensatz zum Einsatzbereich der Modelle. So hat der Gründer und Designer Markus Dittberner seine Bestimmung in unwegsamen Gelände und der Einsamkeit des Jakobsweges gefunden. Seine Räder hingegen jedoch könnten von ihrem Einsatzzweck her kaum urbaner ausgelegt sein.

Lediglich die Spurweite des Pilgerpfades könnte einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. So sind die Abmessungen unserer Fahrradwege in Städten in der Erlebnisrealität des echten Lebens kaum breiter! Und gerade hier geht das kompakte sblocs mit seinem Blatt an agilen Eigenschaften “All In”. Neben einer patentierten Neigetechnik in der Vorderachse für flüssige Kurvenfahrten, sind sblocs e-Bikes sind mit dem Brose DriveT Motorsystem ausgestattet, welches im Hinblick auf Leistungsentfaltung und Laufruhe von vielen Fahrer*innen als richtungsweisend wahrgenommen werden kann. Zwar sind die Transportkapazitäten nicht immer ganz so groß wie bei der Konkurrenz, aber das ist ein Preis, den viele Städter zugunsten von geringer Spurbreite und exzellenten Fahreigenschaften gerne zu zahlen bereit sind!

  • der einzige Drehschemel-Lenker MIT Neigetechnik
  • einzigartiges Fahrverhalten
  • Design-Perle
Preis auf Anfrage

Zubehör

Technische Details

Maße
Breite 72 cm Länge calderas_one_classic, claderas_cruise_classic: 210 cm, Höhe 96 cm Länge calderas_2K_classic: 205 cm, Höhe 96 cm
Max. Zuladung
40 kg in der Transportbox 30 kg auf dem optionalen Gepäckträger
Zul. Gesamtgewicht
185 kg

Geometrie