Velolab

Wer sich fragt, weshalb die großen Fahrradhersteller bisher wenig überzeugende Transporträder herstellen, findet die Antwort bei Velolab. Design, das uns gefällt paart Kreativität und problemorientierte Entwürfe, die mit Leidenschaft in Handarbeit hergestellt werden. Stathis Stasinopoulos sah sich herausgefordert sein erstes Rad zu entwerfen, weil der Markt für seinen 1100km langen Arbeitsweg mit quasi nicht vorhandener Fahrradinfrastruktur in Athen keine Lösung hatte.

Das Ergebnis ist das Karó, ein formschönes und robustes Modell, welches sportliches Handling mit gutmütigen Fahreigenschaften auf schlecht ausgebauten Wegen verbindet. Für kleine Wendekreise sorgt die ausgefeilte und leicht bedienbare Lenkung mit Seilzug. Neben der alltagstauglichen Ausstattung und Bandbreite an Zubehör hat sich Stathis für den Heckmotor Z20 von Neodrives entschieden. Physikalisch sitzt dieser an einer günstigen Stelle und fällt auch abgeschaltet nicht merkbar ins Gewicht!